Nachhaltige Rendite

Mit uns investieren Sie in einen attraktiven Zukunftsmarkt. Denn die Alpen sind nach wie vor ein vielfach nachgefragtes Tourismusgebiet. Wie schon seit über 100 Jahren. Die Tourismusbranche ist hier weiter im Wachstum. Nicht nur der Wintersport zieht Millionen Menschen Jahr für Jahr in die Österreichischen Alpen. Auch die Sommeraktivitäten erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Investieren Sie mit uns in eine renditeträchtige Ferienimmobilie, die Sie auch noch zu besonders attraktiven Konditionen selbst nutzen können.

Investmentmodelle

Unsere Finanzierungsmodelle lassen Ihnen die Wahl und den Spielraum, ganz nach Ihren Bedürfnissen. Eine unkomplizierte und diskrete Abwicklung aller Verkaufs- und Finanzierungsmodelle ist selbstverständlich. Bitte wählen Sie das für Sie passende Modell.

iexperiencei

ialpine livingi

 
MountainLouis-49.jpg

Projektbeteiligung

Unsere vielfältigen Projektbeteiligungsmodelle bieten attraktive Möglichkeiten zur sicheren und nachhaltigen Geldanlage für private und institutionelle Investoren.

So bieten wir auch interessierten Investoren die Möglichkeit, sich an ausgewählten Immobilienentwicklungen der Gruppe in unterschiedlichen Risikoklassen zu interessanten Renditen zu beteiligen.

 

Globalverkauf

Beim Globalverkauf erfolgt die Veräußerung der Immobilie in der Regel an einen einzigen Investor. Ein Trend, der sich seit Jahren aller Voraussicht nach noch verstärken wird, ist der Globalverkauf von Hotelrojektentwicklungen an institutionelle Investoren. Die Vorteile für institutionelle Investoren sind unmittelbar ersichtlich - krisenresistente Cashflows als Diversifikation innerhalb der Assetklasse Immobilien. Die Mountain Homes Group hat sich für die ganzheitliche Entwicklung von Hotel & Resortanlagen spezialsiert. Mit dem One Stop Shop Prinzip erhalten Investoren, einen Ansprechpartner für die gesamte Assetentwicklung mit der Value add strategie des jeweiligen Investors. Über die eigene Tocher der Mountain Hotels&Resorts division sind wir selber Hotel & Resorbetreiber und pflegen Kontakt zur Leistungsfähigen Betreibern.  

MountainLouis-15-2.jpg
 
MountainLouis-3_edited.jpg

Projektverkauf

In dieser Investmentform, bieten wir ein fertig aufbereitetes Projekt samt  Baupolizeiliche und gewerblicherechtliche Bewilligung an. Der Investor hat somit kein Genehmigungsrechtliches Risiko, wir als Projektentwickler sorgen für alle Maßnahmen und Schritte, die zum Baustart notwendig sind. Sie als Investor haben somit die Möglichkeit Ihren eigenen Bauträger oder Generalunternehmer samt Kostenüberwachung zu beauftragen. Nutzen Sie unser Netzwerk und Kompetenz in der Liegenschaftsaufbereitung sowie Entwicklung Ihrer Investmentimmobilie.  

 

Einheitenverkauf

Hierbei werden die fertiggestellten Einheiten einzeln an EndabnehmerInnen verkauft. Hier spricht man vom Einzel-Abverkaufs-Modell. Hierbei ist anzumerken, dass bei Neubauprojekten mit dem Verkauf schon vor Baubeginn bzw. vor Fertigstellung des Immobilienprojektes begonnen wird. Mit der Projektvermarktung wird in der Regel schon während der Projektkonzeption gestartet werden. Für unsere Kunden bieten wir ein Full Package Programm, von der Vermietung der möglichen Anlagewohnung bis zur Hausverwaltung alles aus einer Hand.

MountainLouis-33.jpg

Investmentstrategie

Wir sorgen über unseren treuhänderisches gesicherte Projektgesellschaften für institutionelle Investoren wie beispielsweise Stiftungen, Versicherungen, Banken/Sparkassen oder Family Offices sowie Private Equity, transparente Rahmenbedingungen für Immobilen Investments.

Die Interessen der Investoren stehen dabei im Mittelpunkt des Handelns. Es wird genau darauf geachtet, dass aufkommende Interessenkonflikte von vornherein vermieden werden. Deshalb sind die Portfolioansätze der von uns aufgelegten und gemanagten Immobilienvehikel zeitlich, vom Investmentprofil und der Nutzungsart her grundsätzlich komplementär ausgerichtet. Neben allen investmentrechtlichen Anforderungen steht aber vor allem das erfolgreiche Asset Management der Mountain Homes Group im Vordergrund.

Das Produktspektrum erstreckt sich von Hotelinvestments bis hin zu Einzelobjekten.

Marktgängige Kategorisierungen von Immobilienstrategien ist uns wichtig, damit Wertsteigerung und laufende Renditen erzeugt werden können. Unser Ziel ist es, Core-Immobilien zu schaffen. Wir Entwickeln ausschließlich in sehr guten Lagen und verbessern dort die Qualität des Objektes bzw. Region.

 

Nur in exzellenten Lagen ist dauerhaft und konjunkturresistent eine breite Nachfrage sowohl von Gästen als auch von Investoren feststellbar, sodass Investitionen wertschöpfend möglich sind. Wertschöpfungspotenziale sehen wir in verschiedenen Bereichen: beispielsweise der Projektentwicklung, der Verbesserung der Auslastungs- und Ertragssituation, der Repositionierung, Verbesserung der Finanzierungsstruktur oder im Bereich der Nachhaltigkeit. Kreative Lösungsansätze, unternehmerisches Handeln und kurze Entscheidungswege ermöglichen es uns, effizient Potenziale zu heben.

Investmentprofil

Standorte

Vorzugsweise sehr gute Hotelmärkte in den österreichischen Alpen mit exzellenten Mikrolagen

Mindestinvestitionsvolumen

Ab € 300.000,-

Qualitäten

Core / Core +

Ferien/Retreat Hotels der 3- bis 4*-Sterne-Kategorie

Objekte mit Alleinstellungsmerkmalen hinsichtlich Lage und Sichtbarkeit

Keine Einschränkung bei Objektzustand

Development

Repositionierung von Bestandsobjekten

Betreiberwechsel

Verträge

Keine Einschränkung hinsichtlich Vertragsformen (Pacht- oder Managementvertrag) und -laufzeiten sowie betreiberfrei

Reden wir über Ihr Immobilieninvestment

in den Alpen.

© 2020 MOUNTAIN HOMES GROUP      Impressum     Datenschutz

  • facebook